• Sprache im Fachunterricht

    Erscheint diesen Sommer
  • Tempus, Modus und Aspekt im Deutschen

    Erscheint diesen Sommer
  • Japanische Sprachwissenschaft

    Erscheint dieses Frühjahr
  • Linguistische Diskursanalyse

    Erscheint diesen Sommer
  • Psycholinguistik

    Erscheint diesen Sommer
  • Expressive Pragmatik

    Erscheint diesen Sommer
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Suche

narr-Studienbücher

Heiko F. Marten

Sprach(en)politik

Eine Einführung

Ob es um die Rechtschreibreform geht, um Anglizismen im Deutschen oder um den Umgang mit Migranten- oder Minderheitensprachen - Debatten und Meinungen zu Sprache(n) und Sprachformen sind Teil unseres Alltages. Dass Sprache auch Gegenstand der Politik ist, also Sprache und das Verhältnis von Sprachen in der Gesellschaft - bewusst oder unbewusst - gesteuert werden, wird dagegen in deutschsprachigen Kontexten eher selten thematisiert. Diese Einführung gibt einen Überblick über Ansätze, Praktiken, Theorien und Perspektiven auf wichtige Bereiche der Sprach(en)politik. Der erste Teil erläutert den theoretischen Hintergrund, der zweite Teil stellt eine Reihe von Ländern vor, die beispielhaft für wichtige Ansätze der sprachpolitischen Praxis stehen, aber auch nach ihrer Bedeutung für die größten philologischen Fächer (Germanistik, Anglistik, Romanistik) ausgewählt wurden. Damit liegt die erste systematische deutschsprachige Einführung in ein Thema vor, das international seit langem ein großes Maß an Aufmerksamkeit erhält. Sie richtet sich an Studierende und Lehrende sprachwissenschaftlicher Fächer und Nachbardisziplinen ebenso wie an Akteure der sprachpolitischen Praxis.

  • 1. Auflage
  • print isbn: 978-3-8233-6493-1
  • Erschienen am 11.07.2016
  • eBook isbn: 978-3-8233-7493-0


zum Shop

  • All
  • Anglistik
  • Fremdsprachendidaktik
  • Germanistik
  • Romanistik
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
load more hold SHIFT key to load all load all