• Altitalienisch

    Die aktuelle umfassende deutschsprachige Darstellung
  • Historische Sprachwissenschaft des Deutschen

    Jetzt in der 5. aktualisierten Auflage!
  • Didaktik und Neurowissenschaften

    Knotenpunkte im Wissen schaffen!
  • Schreibkompetenzen in der Fremdsprache

    konsequent aufgaben- und kompetenzorientiert!
  • Task-based grammar teaching of English

    Integrated cognitive grammar teaching!
  • Sprachen lernen in der Pubertät

    Potenziale in sprachsensiblen Phasen fördern!
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Suche

narr-Studienbücher

Inez De Florio-Hansen

Fremdsprachenunterricht lernwirksam gestalten

Mit Beispielen für Englisch, Französisch und Spanisch

Die Ergebnisse der empirischen Unterrichtsforschung, z. B. die Studien von Hattie (2009, 2012), Marzano (1998) und Wellenreuther (2004, Neubearb. 2013), zeigen, dass alle Schülerinnen und Schüler größere Lernerfolge erzielen können, wenn der Unterricht stärker von der Lehrperson gesteuert wird. Das gilt vor allem für den Fremdsprachenunterricht, bei dem den sprachlichen Vorbildern herausragende Bedeutung zukommt. Fremdsprachenlehrkräfte sollen angeregt und angeleitet werden, festgefahrene Routinen in Frage zu stellen und durch Unterrichtsverfahren zu ersetzen, für deren Lernwirksamkeit wissenschaftliche Belege vorliegen. Es wird gezeigt, wie sich neuere und neueste Forschungserkenntnisse auf fremdsprachliches Lehren und Lernen übertragen lassen. Dabei geht es um eine konstruktiv-kritische Sicht, bei der letztlich die Entscheidung der Lehrperson gefragt ist. Anhand von Beispielen für Englisch, Französisch und Spanisch beschreibt De Florio-Hansen praxisnah, wie im lernwirksamen Fremdsprachenunterricht lehrer- und lernergesteuerte didaktische Ansätze in Einklang gebracht werden können.

  • 1. Auflage
  • print isbn: 978-3-8233-6870-0
  • erschienen am 16.07.2014
  • eBook isbn: 978-3-8233-7870-9


zum Shop

Zusatzmaterialien

Kopiervorlagen

  • zu S. 96: My culture and me
  • ansehen

  • zu S. 99: Ma culture et moi
  • ansehen

  • zu S. 103: Mi cultura y yo
  • ansehen

  • zum Schaubild S. 163: Feedback unter Lernenden: Englisch
  • ansehen

    Kopiervorlagen

  • zum Schaubild S. 163: Feedback unter Lernenden: Französisch
  • ansehen

  • zum Schaubild S. 163: Feedback unter Lernenden: Spanisch
  • ansehen


    Lösungsbeispiel zu Kapitel 4 S. 71: Unterrichtsvorschlag - Why learn Spanish?

    ansehen


    Lösungsvorschlag zu Kapitel 2, Seite 25: Experiment zum concept mapping für Französisch

    ansehen


    zur Autorin

    Bereits in ihrer Zeit als Fremdsprachenlehrerin ist Dr. Inez De Florio-Hansen durch praxisbezogene Veröffentlichungen für Lehrpersonen bekannt geworden. Nach der Habilitation war sie als Professorin für Fremdsprachenforschung und interkulturelle Kommunikation zunächst an der Universität Erfurt und seit 1996 an der Universität Kassel tätig. Im Rahmen ihrer Publikationen hat sie sich immer wieder mit empirischen, vor allem quantitativen und experimentellen Forschungsmethoden auseinandergesetzt. Ihr besonderer Schwerpunkt liegt auf der Umsetzung empirischer Untersuchungsergebnisse im (Fremdsprachen-)Unterricht. Darüber hinaus ist die Autorin in der Lehrerfortbildung sowie als wissenschaftliche Beraterin am Hessischen Kultusministerium tätig.


    • All
    • Anglistik
    • Fremdsprachendidaktik
    • Germanistik
    • Romanistik
    • Default
    • Title
    • Date
    • Random
    load more hold SHIFT key to load all load all